Rezepte

Klassische Maultaschensuppe

Klassische Maultaschensuppe171101_MT_suppe_weit

Die Maultaschensuppe gehört zu den klassischen Gerichten der schwäbischen Küche.

Folgende Zutaten werden für 4 Personen benötigt:

- 8 Maultaschen

- Gemüse- oder Rinderbrühe für 1 - 1,2 Liter Brühe

- 3 große Gemüsezwiebeln

- 2 EL Sonnenblumen- oder Rapsöl

"Kann-Zutaten"

- Schnittlauch oder 2 Frühlingszwiebeln

- 1 Karotte

- 1 Pastinake oder Petersilienwurzel

- 100 Gramm Sellerie

 

Zubereitung:

Die Gemüsezwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Eine Pfanne mit 2 EL Raps- oder Sonnenblumenöln leicht erhitzen und die Zwiebeln LANGSAM anbraten. Immer wieder wenden, ca. 15 Minuten lang. Sobald die Maultaschen fertig sind, die Zwiebeln bei mittlerer Hitze braun werden lassen (immer wieder wenden) und wenn sie eine schöne, dunkel braune Farbe haben, mit einer mittleren Schöpfkelle (ca. 100ml) Brühe von den Maultaschen über den Zwiebelschmelz geben. Etwas reduzieren lassen, bis die Flüssigkeit fast weg ist und die Zwiebeln einen schönen Schmelz haben (siehe Foto).P1040288

Die Brühe in 1,2 Liter auflösen und kurz aufkochen lassen. Dann die Maultaschen hineingeben und darauf achten, dass die Brühe nicht mehr kocht. Nach 10 Minuten Maultaschen in einen tiefen Teller geben und mit Brühe auffüllen. Guada!

 

"Kann-Zutaten":

Die Brühe wie oben beschrieben zubereiten und Karotte, Pastinake und Sellerie fein würfeln. Alles zusammen in die Brühe geben und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Dann die Temperatur verringern, die Maultaschen zugeben und nicht mehr aufkochen lassen.

Mit Schnittlauch oder Frühlingszwiebeln garnieren. Guada!